Schallzahnbürste für KinderSchallzahnbürste für Kinder

Wenn Sie Kinder haben, wissen Sie vermutlich genau, wie schwierig es sein kann, die Kleinen zum Zähneputzen zu bewegen. Wir versuchen es mit Versprechungen und Belohnungen wie Süßigkeiten oder Kuscheltieren und unternehmen die wildesten Versuche, um unsere Kleinen zur Mundpflege zu bewegen. Das kann zu einem täglichen Albtraum sowohl für Eltern als auch Kinder werden. Dem können wir ganz einfach entgegenwirken – mit der Schallzahnbürste für Kinder.


Die Schallzahnbürste für Kinder ist nichts weiter als eine normale Schallzahnbürste oder sogar Ultraschallzahnbürste, die jedoch kleinere Bürsten besitzt und die Zähne Ihrer Kinder sanft massiert. Sie wird von vielen Eltern eingesetzt, wenn eine normale Handzahnbürste zu langweilig ist und missachtet wird. Immer mehr Kinder putzen sich die Zähne mit der elektrischen Zahnbürste. Doch ist die Schallzahnbürste für Kinder wirklich gut und kann sie die Mundhygiene Ihrer Kinder verbessern? Wir sind diesen Fragen auf die Spur gegangen.


Ab wann sollten wir eine Schallzahnbürste benutzen?

Es gibt keine allgemeine Richtlinie für das Nutzen der Schallzahnbürste. Doch es wird gesagt, dass Kinder mit 3-4 Jahren starten können, die elektrische Zahnbürste zu nutzen. Dabei haben sich viele Hersteller bereits auf die Herstellung von Schallzahnbürsten für Kinder spezialisiert und bieten diese neben den normalen Schallzahnbürsten ebenfalls im Sortiment an. Eltern sollten Kindern also nicht ihre eigene elektrische Zahnbürste geben, sondern ein spezielles Kindermodell auswählen. Hier sind die Bürstenköpfe kürzer gehalten und schonen somit Gebiss und Zähne der Kleinen. Außerdem können die Kleinen ihre Zahnbürste sodann auch selbst bedienen.


Spaß beim Zähneputzen mit der Schallzahnbürste

Kinderzahnbürsten sehen nicht nur bunter aus als normale elektronische Zahnbürsten, sondern besitzen oft auch die Form von bekannten Kinderfilm-Figuren. Damit wird die Zahnbürste im Badezimmer für Ihre Kinder sicherlich ein Highlight! Dies verlockt die Kleinen dazu, dass sie sich regelmäßig die Zähne putzen.

Es gibt Modelle, die mit einem Timer ausgestattet sind. So werden die Minuten, die voreingestellt sind und bei Bedarf angepasst werden können, sicherlich eingehalten. Dazu verleitet auch die animierende Hintergrundmusik, die erst dann aufhört, wenn die Zeit abgelaufen ist. Durch die Musik werden die Kleinen zudem beschäftigt und vom eigentlichen Zähneputzen abgelenkt.


Welche Eigenschaften muss eine Schallzahnbürste für Kinder besitzen?

Neben dem bunten Erscheinungsbild unterscheidet sich die elektrische Kinderzahnbürste nicht großartig von der eines Erwachsenen. Natürlich ist der Bürstenkopf kleiner und die Bürsten weicher. So werden Zähne und Zahnfleisch geschützt. Sollte es zu Zahnfleischbluten kommen, ist vermutlich der Bürstenkopf zu hart. Dieser sollte sodann gegen einen weicheren Kopf ausgetauscht werden. Achten Sie auch darauf, dass der Einschaltknopf von Ihrem Kind gut zu betätigen ist.

Unsere Top 2 Schallzahnbürsten für Kinder


Typ Schallzahnbürste für Kinder
Marke Philips
Preiskategorie 30-60 Euro
Bürstenkopfbewegungen pro Minute über 30.000
Betriebsart (Akku, Batterie – Laufzeit) Lithium-Ionen-Akku mit bis zu 3 Wochen Laufzeit
Anzahl der Reinigungsprogramme 2 Putzmodi
Timer Quadranten-Timer & 2-Minuten-Timer
Reiseaufbewahrung
Anzahl der Aufsteckbürsten 1 Mal Sonicare For Kids Aufsteckbürste
Besonderheiten KidPacer (alle 30 Sekunden wird 1 von 10 Melodien gespielt, um den Wechsel zum nächsten Kieferquadranten anzuzeigen); KidTimer (steigert die Gesamtputzzeit über 90 Tage langsam auf 2 Minuten); Ladestandsanzeige; 8 Aufkleber für das Handstück; kinderfreundliche Putzprogramme; ergonomisches Multi-Grip-Design

* Preis wurde zuletzt am 7. November 2017 um 21:15 Uhr aktualisiert


Typ Schallzahnbürste für Kinder
Marke Philips
Preiskategorie 30-60 Euro
Bürstenkopfbewegungen pro Minute bis zu 30.000
Betriebsart (Akku, Batterie – Laufzeit) Lithium-Ionen-Akku mit bis zu 3 Wochen Laufzeit
Anzahl der Reinigungsprogramme 2 Putzmodi
Timer Quadranten-Timer & 2-Minuten-Timer
Reiseaufbewahrung
Anzahl der Aufsteckbürsten 1x Sonicare For Kids 7+ Jahre, 1x Sonicare For Kids 4+ Jahre Aufsteckbürste
Besonderheiten KidPacer (alle 30 Sekunden wird 1 von 10 Melodien gespielt, um den Wechsel zum nächsten Kieferquadranten anzuzeigen); KidTimer (steigert die Gesamtputzzeit über 90 Tage langsam auf 2 Minuten); interaktive Zahnputz-Trainer-App ; 8 Aufkleber für das Handstück; kinderfreundliche Putzprogramme
€ 46,98 * inkl. MwSt.
Produktbeschreibung Zu Amazon**

* Preis wurde zuletzt am 22. November 2017 um 22:29 Uhr aktualisiert

Das erste Zähneputzen mit der Schallzahnbürste für Kinder

Es ist soweit! Die Zahnbürste ist da und die Schallzahnbürste wird zum allerersten Mal genutzt. Sie sollten sich nun Zeit nehmen und Ihrem Schützling zeigen, wie es die Bürste richtig anwendet. Dabei sollte darauf geachtet werden, dass die Bürste über alle Zähne gleitet. Tauschen Sie den Bürstenkopf alle 2-3 Monate aus. Bei verbogenen Borsten sollte der Bürstenkopf direkt ausgetauscht werden. Nur so kann gewährleistet werden, dass die Bürste auch alle Bereiche im Mund erreicht und die Zahnhygiene nicht leidet.


Was kann eine mangelnde Zahnhygiene verursachen?

Besonders Kinder mögen das Zähneputzen nicht. Es ist langweilig und wird daher schnell vergessen. Doch viele Kinder, die ihre Zähne regelmäßig putzen, empfinden es als schwierig, die kreisenden Putzbewegungen auszuüben. Oftmals schieben sie die Bürste lediglich für 30 Sekunden hin und her. Das kann schnell zu einer mangelnden Mundhygiene führen, dessen Folgen nicht lange auf sich warten lassen. Die Gefahr, an Karies zu erkranken, steigt. Doch auch Zahnentzündungen können dadurch entstehen.

Sorgen Sie daher dafür, dass Ihrem Kind von vornherein gezeigt wird, wie die Zähne gründlich geputzt werden. Dadurch bleiben die Zähne nicht nur weiß und gesund, sondern auch Schmerzen werden vermieden. Zudem schont die richtige Zahnpflege auch Ihren Geldbeutel. Denn Zahlungen für den Zahnersatz können sehr teuer werden.


Bessere Zahngesundheit für Ihre Kinder

Eine gesunde Ernährung ist das A und O, wenn es um die Gesundheit unserer Zähne geht. Das wissen wir alle. Doch auch in Obst und anderen gesunden Lebensmitteln steckt Zucker, der unsere Zähne angreifen kann, wenn wir sie nicht ordentlich reinigen. Insbesondere Kinder greifen immer mal wieder zu etwas Süßem, ohne dass wir als Eltern davon etwas mitbekommen. Nach jeder Mahlzeit sollten daher die Zähne geputzt werden.

Mit der Schallzahnbürste sorgen Sie dafür, dass Ihre Kinder sich nach den Mahlzeiten gerne die Zähne putzen. Außerdem ist bei dieser Zahnbürste bereits gewährleistet, dass sich die Kinder die Zähne in Kreisbewegungen putzen. Denn die Zahnbürste rotiert von ganz alleine, sodass die Kinder sie nur halten und von Zahn zu Zahn bewegen müssen. Dies ist auch für kleine Kinder keine große Aufgabe und sie haben es schon gelernt.

Da sich Ihre Kinder ab nun gerne die Zähne putzen werden, wird die Zahngesundheit gefördert. Zudem wird das anfängliche Interesse an der elektrischen Zahnbürste schnell zu einer Routine. Sie werden sehen, dass Ihr Kind die Zahnbürste bald nicht mehr aus der Hand legen wird. Das Zähneputzen mit der Schallzahnbürste wird im wahrsten Sinne zu einem Kinderspiel!

Schallzahnbürste für Kinder
4,3 (86,67%) 6 Bewertungen


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare