ZahnschmerzenSchallzahnbürsten – Sinnvoll oder sogar gefährlich?

Für unsere Gesundheit und ein gepflegtes Aussehen sind gesunde Zähne eine wichtige Voraussetzung. Bereits als kleine Kinder werden wir daran gewöhnt uns gründlich die Zähne zu putzen. Eine gründliche Zahnpflege ist außerdem eine wichtige vorbeugende Maßnahme um beim Zahnarztbesuch keine unangenehmen Überraschungen zu erleben. Wie wir den Verunreinigungen der Zähne zu Leibe rücken sollen, ist ein Thema, bei dem die Meinungen der Menschen noch immer ziemlich auseinander gehen.

Nachteile einer Schallzahnbürste gegenüber einer herkömmlichen Zahnbürste?

Während die einen ihre Zähne immer noch mit der herkömmlichen Zahnbürste putzen, steigen viele bereits auf eine elektrische Zahnbürste oder eine Schallzahnbürste um. Denn auch in der Mundhygiene hat die moderne Technik längst Einzug gehalten. Manch einer frägt sich bei der fortgeschrittenen Schalltechnologie allerdings, ob die Schallzahnbürste auch bei empfindlichen Zähnen schonend ist oder ob es sonstige Nachteile gibt.
Wir wollen es gleich vorweg nehmen: Die Nachteile einer Schallzahnbürste halten sich sehr in Grenzen. Genannt werden von Nutzern meist nur die höheren Anschaffungskosten und die Summ- und Vibrationsgeräusche, die nicht jeder angenehm findet. Wir schauen uns das Ganze aber noch etwas genauer an.

Schallzahnbürste Nebenwirkungen und GefahrenWie funktioniert eine Schallzahnbürste und kann eine Schallzahnbürste schädlich sein?

Im Unterschied zu der normalen elektrischen Zahnbürste, die mit einem rotierenden Bürstenkopf arbeitet, reinigt die elektrische Schallzahnbürste die Zähne mit schnellen Schwingungen. Trotz der hohen Geschwindigkeit wird das Gebiss besonders schonend gereinigt, da nur ein geringer Druck von Nöten ist. Deshalb ist es auch unwahrscheinlich, dass eine Schallzahnbürste schädlich oder gar gesundheitsschädlich sein könnte.
Wie der Name schon sagt, wird die Schallzahnbürste nicht von einem Elektromotor angetrieben, sondern durch einen elektrischen Schallwandler. Die Bürstenköpfe einer Schallzahnbürste haben eine ovale Form. Am Anfang fällt es manchen etwas schwer, sich an diese neue Art des Zähneputzens zu gewöhnen, aber sie merken sehr schnell, dass eine Schallzahnbürste sehr sinnvoll ist und Schallzahnbürsten keinerlei Nebenwirkungen haben.

Es gibt keine relevanten Nebenwirkungen – Die Schallzahnbürste als gesundheitsschädlich zu bezeichnen ist an den Haaren herbeigezogen

Wie bereits erwähnt, sind keine wirklichen Nebenwirkungen einer Schallzahnbürste bekannt. Auch die Angst, dass die Schallzahnbürste den Zahnschmelz angreifen könnte, ist bei richtiger Anwendung unbegründet. Besonders geeignet ist diese Art der Zahnreinigung für Menschen, die trotz Zahnfleischproblemen saubere Zähne erreichen müssen. Selbst bei Zahnspangen, Implantaten oder Kronen gibt es beim Putzen mit einer Schallzahnbürste keine Nebenwirkungen oder Gefahren. Deshalb ist auch in diesen Fällen eine Schallzahnbürste sinnvoll, um seine Zähne auf schonende und nachhaltige Weise zu reinigen.
In vielen Untersuchungen ist nachgewiesen worden, dass die Schallzahnbürste nicht schädlich sein kann. Ganz im Gegenteil, denn durch die schonende Reinigung der Zahnoberflächen mit ihrem speziellen Borstenkopf, bleibt bei einer Schallzahnbürste der Zahnschmelz erhalten, was nicht jede herkömmliche Zahnbürste von sich behaupten kann. Auch für Personen, die eine Krone eingesetzt bekommen haben oder bei denen sich das Zahnfleisch bereits zurückbildet, ist die Schallzahnbürste sinnvoll. Denn mit dieser werden teilweise Zahnbereiche erreicht, die mit einer normalen Zahnbürste schwer zugänglich sind. Hier müsste mit einer normalen Zahnbürste sehr viel Druck aufgebaut werden, während die Schallzahnbürste empfindliche Zähne schont.

Schallzahnbürste Zahnschmelz bei empfindlichen ZähnenKönnen Schallzahnbürsten den Zahnschmelz von Kindern angreifen?

Kinderzähne sind besonders empfindlich, deshalb gilt es hier noch genauer hinzuschauen. Doch auch in diesem Fall sind Nachteile einer Schallzahnbürste nicht bekannt. Auch Kinder können mit einer Schallzahnbürste empfindliche Zähne und das Zahnfleisch schonen. Es gibt bereits einige Modelle speziell für Kinder mit kürzeren Bürstenköpfen und geringerer Geschwindigkeit, um den Einsatz der Schallzahnbürste noch sinnvoller zu gestalten. Es kommt den Kindern sehr entgegen, dass nur ein sehr geringer Putzdruck benötigt wird und das Zähneputzen mit Schallzahnbürste deutlich entspannter ist als mit herkömmlichen Modellen. Kurzum: Nachteile einer Schallzahnbürste oder Schallzahnbürsten Nebenwirkungen gibt es auch bei Kindern nicht, sofern auf die richtige Putztechnik geachtet wird, was bei Kindern natürlich besonders wichtig ist.


Auch für ältere Personen gilt: Die Schallzahnbürste ist für empfindliche Zähne ideal

Auch Zähne werden älter und verlieren mit zunehmendem Alter an Substanz und werden dunkler. Doch selbst hierbei ist eine Schallzahnbürste eine sinnvolle Investition, um einem Zahnersatz entgegenzuwirken und Verfärbungen zu verhindern. Es ist schon erstaunlich, dass die Schallzahnbürste dem Zahnschmelz gegenüber sehr schonend ist und die Zähne dennoch sehr effektiv hell halten kann. Ein weiterer besonderer Vorteil ist die relativ simple und schnelle Anwendung ohne Kraft, die vor allem Senioren entgegenkommt, denen das eigenständige Zähneputzen schwer fällt. Auch für Personen in höherem Alter hat die Schallzahnbürste keine Nebenwirkungen und auch dass die Schallzahnbürste schädlich ist, kann ausgeschlossen werden.


Zusammenfassend kann festgehalten werden:

  • Nachteile einer Schallzahnbürste sind nicht bekannt
  • Schallzahnbürsten Nebenwirkungen sind nicht bekannt
  • Eine Schallzahnbürste ist nicht gesundheitsschädlich
  • Der Einsatz einer Schallzahnbürste bei empfindlichen Zähnen ist sinnvoll und bei richtiger Anwendung absolut ungefährlich
  • Schallzahnbürsten greifen den Zahnschmelz bei geringem Putzdruck nicht an

Sie sehen: Eine Schallzahnbürste ist heutzutage fast schon ein Muss! Wenn Sie noch unschlüssig sind, welches Modell das richtige für Sie ist, kann unser Schallzahnbürsten Vergleich weiterhelfen.


Kommentar schreiben

*


Noch keine Kommentare